Synodenprotokolle der Kirchenkreise

1817ff.

Umfang: 65

Signatur: 8SL 051

Die Sammlung setzt ein mit den nur handschriftlich überlieferten Protokollen der einzelnen Kreissynoden von 1817 bis ca. 1840, von da an wurden die Protokolle gedruckt. Von den Protokollen der Rheinischen Provinzialsynoden liegen nur mehr die Druckfassungen vor, die begleitenden Unterlagen des Präsidiums sind 1944 Kriegsverlust geworden. Ferner beinhaltet die Sammlung die Protokolle der BK-Synoden aus der Zeit des Kirchenkampfes und die Unterlagen zu den Landessynoden seit 1948.