Pfarrer Kurt Butterweck

1924-1992

Umfang: 3 Kartons

Findmittel: Liste

Signatur: 7NL 109

Kurt Butterweck (1896-1992) amtierte als Pfarrer in Schmidthachenbach (1927-1941) und Köln-Kalk (1942-1966). In der NS-Zeit engagiert er sich auf Seiten der Bekennenden Kirche.

Inhalt: Taschenkalender 1928-1952; Rundschreiben der Kirchenkampfzeit; Gerichtsverfahren um körperliche Züchtigung eines Konfirmanden 1936-1937; 50-jähriges Ordinationsjubiläum 1974.

Literatur: Kurt Butterweck: Die Nahebruderschaft. Kirchenkampf im südlichen Rheinland, in: MEKGR 25 (1976), S. 213-234.

Ergänzende Archivbestände: Pers. 51 B 232.