Pfarrer Lic. Julius Roessle

ca. 1925-1970

Umfang: 2

Findmittel: unverzeichnet

Signatur: 7NL 090

Julius Otto Roessle (1901-1975) wechselte nach Pfarrstationen in Niederscheld/Nass. (1929-1933), Solingen-Gräfrath (1933-1945), Hechingen und Tuttlingen/Württ. 1955 wieder in den Dienst der rheinischen Kirche. Als Pfarrer von Cronenberg ref. trat er 1965 in den Ruhestand. Er publizierte zahlreiche Bücher u.a. über Gestalten des schwäbischen Pietismus und John Wesley.

Inhalt: einzelne Predigten; Manuskripte und Materialsammlungen zu diversesten Themen; Sammlung seiner Publikationen; Mitarbeit beim International Council of Christian Churches 1955-1960.

Ergänzende Archivbestände: Pers. 51 R 198.