Superintendent Johann Friedrich Wilhelm Heß

1883-1884

Umfang: 1 Karton

Akzessionsdatum: 2001

Findmittel: unverzeichnet

Signatur: 7NL 087

J.F.W. Hess (1861-1934) studierte Theologie in Halle, Bonn und Utrecht. Er war dann Pfarrer in Leuscheid (1889-1995) und Duisburg (1895-1930), seit 1926 auch Superintendent der Synode Duisburg.

Inhalt: Mitschriften von Vorlesungen der Professoren Beyschlag, Christlieb, Hering, Köstlin, Lemme und Schlottmann.