Pfarrer Karl Krampen

1924-1945

Umfang: 3 Kartons

Findmittel: 1998

Signatur: 7NL 056

Pfarrer Karl Krampen PDF 450 KB

Carl Heinrich Hermann Krampen (1901-1945) amtierte 1926-1930 als Pfarrer in Wilnsdorf bei Siegen, danach war er in Barmen-Wichlinghausen tätig. Seit 1941 im Wehrdienst, fiel er am 21. April 1945 in Feldstetten/Schwäb. Alb.

Inhalt: 655 Predigten 14.12.1924 - 8.4.1945 (darunter 4 Feld- bzw. Soldatengottesdienste); Vorträge und Ansprachen 1926-1942; Bibelstunden und Andachten.

Ergänzende Archivbestände: Pers. 51 K 184.