Pfarrer Heinrich Elsas Foto: O. Schmidt

Pfarrer Heinrich Elsas

1928-1962

Umfang: 2 Kartons

Akzessionsdatum: 1999

Findmittel: unverzeichnet

Signatur: 7NL 042

Karl Heinrich Adolf Elsas (1890-1970) stammte aus Marburg. Seine ersten Pfarrstationen waren Witzhelden (1916-1927) und Bad Salzungen (1927-1928). Er wechselte dann ins Rheinland, wo er bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 1960 Pfarrer an der Lutherkirche in Remscheid blieb.

Inhalt: Predigten und Ansprachen 1935-1962; Aufsätze und Sonntagsbetrachtungen für das Ev. Gemeindeblatt für Remscheid 1928-1960.

Literatur: Heinrich Elsas: Geschichte der evangelischen Gemeinde Remscheid (SVRKG 137), Köln 1999 (S. 7-65: Einleitung von Frieder Backhaus).

Ergänzende Archivbestände: Pers. 51 E 050.