Pfarrer Robert Dressing

undatiert [ca. 1925-1950]

Umfang: 1

Findmittel: unverzeichnet

Signatur: 7NL 026

Ludwig Robert Dressing (1891-1966) wuchs in Kreuznach auf. 1919-1930 war er Pfarrer in Kirchherten, danach amtierte er bis zum Eintritt in den Ruhestand 1955 in Waldböckelheim. Seit 1933 war er Mitglied der Nahebruderschaft und Vertrauensmann der BK-Synode Sobernheim. Er veröffentlichte mehrere kleine Arbeiten zur rheinischen Kirchengeschichte, der Nachlass besteht ausschließlich aus Materialsammlungen und Vorstudien hierzu.

Inhalt: umfangreiche Exzerpte aus Archivbeständen; Auswertung der Kirchenbücher von Kirchherten; genealogische Arbeiten.

Ergänzende Archivbestände: Pers. 51 D 055.