Landeskirchenrat Dr. Ulrich Seeger, 1966 Foto: ohne Angaben

Landeskirchenrat Dr. Ulrich Seeger

1959-1963

Umfang: 1 Karton

Findmittel: unverzeichnet

Signatur: 6HA 037M

Dr. Seeger (1906-1989) amtierte seit 1936 als Pfarrer in Mönchengladbach. Nach Kriegsdienst und Gefangenschaft wurde er 1950 zunächst kommissarischer Leiter des neu errichteten Predigerseminars in Wuppertal-Barmen und ab 1951 Studiendirektor. Seit 1958 war er theologischer Landeskirchenrat und bis zu seinem Eintritt in den Rugestand 1973 zuständig für das Personaldezernat.

Inhalt: Korrespondenzserie.

Ergänzende Archivbestände: Pers. LKA Nr. 456.