Superintendent Dr. Edzard Rohland (Theologischer Ausschuss)

1973-1990

Umfang: 1

Findmittel: Liste

Signatur: 6HA 011

Dr. Edzard Rohland (geb. 1929) trat nach der Promotion in Heidelberg bei Prof. v. Rad und dem Hilfsdienst die Studentenpfarrstelle in Bonn an (1960-1964). Es folgten Pfarrstationen in Wuppertal-Thomaskirche (1964-1981) und Bonn-Kreuzkirche (1981-1992). Von 1972-1981 Superintendent des Kirchenkreises Elberfeld, amtierte er im Theologischen Ausschuss der Landeskirche zunächst als stellvertretender Vorsitzender, dann 1976-1985 als Vorsitzender.

Inhalt: Protokolle der Ausschusstagungen; Arbeit an Vorlagen; Korrespondenz mit Kirchenleitung und Ausschussmitgliedern, u.a. Superintendent Ernst Volk (Trier).