Landespfarrer Ludwig Rieber (KDA-Fachausschuss Humanisierung der Arbeitswelt)

1980-1997

Umfang: 2

lfd. Nummern: 73

Akzessionsdatum: 1998

Findmittel: 1999

Signatur: 6HA 010M

Ludwig Rieber (geb. 1941), Landespfarrer für den Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA), war seit 1983 Mitglied des KDA-Fachausschusses "Humanisierung der Arbeitswelt" (später: Humanisierung/Neue Technik). Dieser auf EKD-Ebene arbeitende Ausschuss war 1974 eingesetzt worden. Ein kleiner Teil der Handakten stammt von dem Sozialwissenschaftler Rainer Ledeganck.

Inhalt: Protokolle, Teilnehmerlisten und Programme der Tagungen (Themenschwerpunkte: neue Informations- und Kommunikationstechnologien, lean production); Vorbereitung von KDA-Dokumentationen und Veröffentlichungen; Druckschriften und Zeitschriften.