Pfarrer Udo Röhrig Foto: ohne Angaben

Pfarrer Udo Röhrig

1936-1945

Umfang: 1 Karton

Findmittel: unverzeichnet

Signatur: 7NL 039

Udo Röhrig (1911-1979) gehörte zur Bruderschaft Rheinischer Hilfsprediger und Vikare. Nach mehreren Pfarrstationen im Rheinland wechselte er 1960 in den Dienst der Ev. Kirche in Hessen und Nassau. Von 1969 bis zum Eintritt in den Ruhestand 1977 war er wieder Pfarrer in Kirchberg/Hunsrück.

Inhalt: Predigten; Legalisierungsfrage; Druckschriften der Kirchenkampfzeit.

Ergänzende Archivbestände: Pers. 51 R 168; 7NL 038 (Nachlass Scherffig), dort weitere Nachlassfragmente.